Flugbestattung mit Ballongondel

Die Flugbestattung mit dem Heissluftballon ist ein ganz besonderes Erlebnis. Ohne störenden Motorenlärm fahren – nur vom Wind getrieben. Dadurch herrscht nahezu Windstille in der Gondel.

Die Navigation wird von der Luftströmung bestimmt, das Ziel ergibt sich aus der Windrichtung.

Über einem idyllischen Naturgebiet wird die Asche in die Luft gestreut. Vor dem Start kann eine Trauerfeier mit einem Geistlichen/Trauerredner abgehalten werden. 4 bis 6 Trauergäste können die Zeremonie begleiten. Während dem Ritual kann durch Abspielen eines Musikstückes der Abschied individuell gestaltet werden und ist somit ein wunderbares Erlebnis, das den Trauergästen in stetiger Erinnerung bleiben wird.

Flugbestattung mit Ballongondel:

Die Asche wird aus einem Heissluftballon über einem ausgewählten Naturgebiet der Schweiz verstreut. Die Flugzeit beträgt etwa 2 Stunden und ist von der Wetterlage abhängig. In der Gebühr sind Bestattungsfotos enthalten.

Allgemeines

Die angebotenen Naturbestattungsarten setzen die Feuer­be­stattung voraus. Selbstverständlich dürfen Sie Ihren ganz persönlichen Bestattungswunsch in unsere Grundangebote mit einbringen. Das Team DIE LETZTE RUHE ermöglicht Ihnen einen würdevollen Abschied.

Unser motiviertes Team von DIE LETZTE RUHE berät Sie gerne rund um die Uhr kostenlos. Zögern Sie nicht uns anzurufen oder kontaktieren Sie uns.

Bestattungsvorsorge, woran man unbedingt einmal denken sollte…

Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt.
Öffne es weit und lass sie hinein.

Friedrich Hebbel

Hot air balloon Swiss alps