Urne zu Hause

Alles aus einer Hand

Wir beraten Sie in jederzeit gerne und auf Wunsch auch bei Ihnen zu Hause in Ihrer gewohnten Umgebung und stehen Ihnen unterstützend zur Seite. Die Art, wie ein Verstorbener zur letzten Ruhe geleitet wird, soll noch einmal Liebe und Achtung widerspiegeln. Es ist unsere Aufgabe, den Hinterbliebenen möglichst viel Last abzunehmen. Als DIE LETZTE RUHE übernehmen wir umfangreiche Dienstleistungen schweizweit, vom Abholen des Verstorbenen bis hin zur Beisetzung auf dem Friedhof oder eben, in der schönen Schweizer Natur – Alles aus einer Hand, von A bis Z!

Bitte sprechen Sie uns jederzeit an, wenn Sie Fragen haben. Wir sind gerne für Sie da und freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können – und zwar nicht nur in schweren Zeit.

Kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen in den schweren Zeiten unterstützen dürfen.


Urnenübergabe für EU-Bürger

Wir erfüllen Ihnen einen oft geäusserten Wunsch – die Urnenübergabe an Angehörige zur freien Verfügung.

Das Schweizer Gesetz erlaubt die Urnenübergabe an die Hinterbliebenen zur freien Verfügung. Uns als Schweizer Naturbestattungsunternehmen ist es deshalb auch erlaubt, die Aschenkapsel von Bürgerinnen und Bürger aus dem Ausland anzufordern.

Bei Erhalt überreichen wir Ihnen die Urne der verstorbenen Person. Nach Ihrer persönlichen Trauerzeit besteht die Zusage, die Urnenasche in einem unseren Bestattungswälder ohne zusätzliche Kosten beizusetzen.

Mit Ihrer Willenserklärung oder einem Vorsorgevertrag können wir die Urne aus dem Ausland (z.B. Deutschland und Österreich) zur Bestattung in die Schweiz anfordern.

Hier finden Sie die Vorlage für eine Willenserklärung. Füllen Sie diese handschriftlich aus und geben Sie eine Kopie Ihrem Vertrauensarzt oder Person Ihres Vertrauens. Eine weitere Kopie an uns ist empfehlenswert.

Der Mensch ist erst wirklich tot, wenn niemand mehr an ihn denkt.

Bertolt Brecht